21.Mai KSV Malsch - KG Laudenbach/Sulzbach 

 

Bei den hessischen Landesmeisterschaften im freien Stil setzt Lorenz Gölz noch einen drauf und holt sich unangefochten die Meisterschaft.

http://www.liga-db.de/Turniere/LM/HES/2016/DE/160228_Schaafheim_/GER659673344_org373.htm

Herzlichen Glückwunsch.

 

Bei den hessischen Meisterschaften der A- Jugend erkämpfte sich Lorenz Gölz die Vizemeisterschaft im gr.-röm. Stil.

Am So., dem 28.02.16, startet Loren in seiner bevorzugten Stilart im freien Stil und will auch da vorne mitmischen.

http://www.liga-db.de/Turniere/LM/HES/2016/DE/160221_Waldaschaff/GER193219737518NR0522.htm

 

Die NBRV Pokalrunde ergab folgende Auslosung:

SRC Viernheim – KSV Hemsbach
KSV Östringen – ASV Daxlanden
SVG Weingarten II – KSV Schriesheim
KSV Ketsch – Sieger KG Laudenbach/Sulzbach – KSVMalsch

Quali- Kampf KSV Malsch – KG Laudenbach/Sulzbach

 

Technische Tagung 27.02.16

Die Oberligaeinteilung ergab folgendes Ergebnis:

Losnr. 1 KG Laudenbach/Sulzbach 2 ASV Ladenburg
3 KSV Wiesental 4 KSV Hemsbach
5 RSL 2000 Sandhofen 6 Nieder-Liebersbach
7 SV Germ. Weingarten II 8 KSV Ketsch
9 KSV Kirrlach 10 KSV Schriesheim

Auftakt: KG Laudenbach/Sulzbach gegen KSV Schriesheim

Dem Antrag des ASV Daxlanden einen weiteren Ausländer mit Asylhintergrund Flüchtling für Mannschaftskämpfe zuzulassen.

Dem Antrag wurde mehrheitlich zugestimmt jedoch mit der Auflage, dass der Antrag jedes Jahr neu gestellt werden muss.

Jugendliche Asylbewerber unter 18 Jahren sind unbegrenzt einsetzbar.

 

 

KG Neuzugang Christian Kopp (Jahrgang 1993)

Steckbrief...

Video vom Pokalfinale 2015 - Christian Kopp besiegt Gadziev...

 

 

Unser Neuzugang Sinan Kayakiran (Jahrgang 1990) - Video von 2015 im Kampf gegen den starken Jens Steininger

sinanKay

 

https://www.youtube.com/watch?v=rogUfaLwhgQ

 

RSC Laudenbach macht sich erneut guten Ruf als Veranstalter

Während sich auf der ersten Matte zwei hünenhafte Männer in der Gewichtsklasse bis 130 kg nach Kräften beharkten, wirbelten zeitgleich zwei Dreikäsehochs in der Kategorie bis 26kg über die benachbarte Matte und sammelten eifrig Punkte. Unterschiedlicher können Gegensätze nicht sein – und genau das macht den besonderen Reiz der Meisterschaften beim Ringen parallel in allen Altersgruppen aus.

Am vergangenen Sonntag richtete der RSC Laudenbach auf vier Matten in der Bergstraßenhalle die Titelkämpfe im gr.-röm. Stil aus, wobei es auch um die Fahrkarten zur Deutschen Meisterschaft ging.

Anbei die ersten Fotos von der Landesmeisterschaft im Ringen in Laudenbach.

Landesmeisterschaft Ringen Laudenbach 2016

 

 

 

 

Die Nachwuchsringer aus Laudenbach und Sulzbach bilden seit 2015 unter dem Namen BergsträßerRingerKids - BERIKI - eine Ringkampfgemeinschaft.

Trainingszeiten der BergsträßerRingerKids findet ihr hier...

 

In einem Radius von zwei Kilometern gibt es mit dem KSV Hemsbach, der SVG Niederliebersbach, dem KSV Sulzbach und dem RSC Laudenbach vier sehr aktive Ringervereine. Dabei bauen alle Vereine verstärkt auf eine gute Nachwuchsarbeit und konnten in den letzten Jahren viele Erfolge vermelden.

Auch bei der Landesmeisterschaft im Ringen im gr.-röm. Stil am Sonntag, dem 31.01.16 in der Laudenbacher Bergstraßenhalle,  werden die Bergstraßenvereine versuchen viele Titel und Fahrkarten zur Deutschen Meisterschaft zu erkämpfen.

Bei der Landesmeisterschaft im Ringen in der Ladenburger Lobdengauhalle gingen sieben Ringer der KG Laudenbach/Sulzbach an den Start und erkämpften sich mit insgesamt sechs Medaillen ein respektables Ergebnis.

Trainer Arkadiusz Böhm erringt souverän den Titel bis 74kg

Vorschau: RSC Laudenbach als Ausrichter der Landesmeisterschaft am 31.Januar im gr.-röm. Stil

Die frühe Fastnacht in diesem Jahr wirkt sich auch auf die Termine der Ringer aus. So fanden die Bezirksmeisterschaften bereits  am letzten Ferienwochenende in Viernheim statt.