MG 3521 Kopie

Einen Auftakt nach Maß bescherte Szymon Makuch der KG mit einem technisch Überlegenen Sieg gegen Leon Lohr nach knapp 5 Minuten.

Im zweiten Kampf des Abends bot die KG überraschenderweiße Achim Krieger Stilartfremd in der Klasse 130 gr-römisch gegen den Regionalliga erfahrenen Markus Tomasovic auf. Achim zeigte eine kämpferisch starke Leistung und erkämpfte bei seiner 0 zu 3 Niederlage einen Mannschaftspunkt für die KG.

Frank Losmann fand heute nicht zu seinem Stil, und verlor unerwartet mit 0 zu 3 gegen Jonas Sitzler.

Robert Strzalka zeigte heute seinen bisher besten Kampf in den Reihen der KG, und besiegte Kirrlachs Siegringer George Catalin Scorbura mit 1 zu 0 Mannschaftspunkten.

Sinan Kayakiran kam heute Kampflos zu seinen Punkten.

Somit stand es zur Pause 10 zu 5 für die KG Laudenbach Sulzbach.

Im ersten Kampf nach der Pause musste Christian Kopp gegen den Bärenstarken Ion Cernean antreten. Christian zeigte im laufe des Kampfes immer wieder glänzende Aktionen und hatte sogar die Möglichkeit auf einen Sieg. Am Ende musste er aber doch eine Niederlage mit 0 zu 2 Mannschaftspunkten hinnehmen.

Marcel Merz besiegte in einem Taktisch geführten Kampf Piere Heuser sicher mit 2 zu 0 Mannschaftspunkten.

Lukas Schmitt musste sich gegen Kirrlachs Ringertrainer Marko Brenner auf Schultern geschlagen geben.

Somit Stand es vor den letzten zwei Kämpfen 12 zu 11 für Kirrlach.

Arkadiusz Böhm brachte die KG mit einem technischen Überlegenheitssieg in knapp 2 Minuten mit 15 zu 12 in Front.

Im letzten Kampf des Abends zeigte Cedric Kriz einen kämpferisch sowie taktisch Perfekten Kampf, und besiegte Sebastian Stadler ungefährdet mit 6 zu 1 Punkten. Somit stellte er das Endergebnis von 17 zu 12 für die KG Laudenbach Sulzbach sicher.

Die KG liegt nun nach der Vorrunde mit 4 Siegen einem Unentschieden und drei Niederlagen auf Platz 4 der Tabelle.

Der nächste Kampf der KG ist am 29.10.2016 um 20 Uhr beim Tabellenführer KSV Schriesheim. Die Mannschaft würde sich über die Unterstützung Ihrer Fans sehr freuen. 

Die KG liegt nun nach der Vorrunde mit 4 Siegen einem Unentschieden und drei Niederlagen auf Platz 4 der Tabelle.

Der nächste Kampf der KG ist am 29.10.2016 um 20 Uhr beim Tabellenführer KSV Schriesheim. Die Mannschaft würde sich über die Unterstützung Ihrer Fans sehr freuen.