Die KG trat am Samstag auf Heimischer Matte gegen den Tabellen Zweiten KSV Ketsch an.

Der Kampfabend wurde mit der Gewichtsklasse 57 kg freistil eröffnet. Hier zeigte Szymon Makuch seinem Gegner Bodo Ebelle gleich wer Herr auf der Matte ist, und besiegte Ihn nach 1 Minute technisch überlegen.

Im zweiten Kampf bis 130 kg gr-röm boten die KGler heute überraschender Weiße

 

julian ketsch 2016

Lukas Schmitt auf. Lukas schulterte seinen Gegner Alfred Batzler nach knapp drei Minuten.

Frank Losmann musste heute die Überlegenheit seines Gegners anerkennen und verlor technisch überlegen.

In der Klasse 98 kg freistil standen sich Robert Strzalka und Ümit Kayaoklu gegenüber. Nach einem bis zu diesem Zeitpunkt sehr ausgeglichenen Kampfverlauf unterlief Robert eine kleine Unaufmerksamkeit die Kayaoklu zu einem Schultersieg nutzte.

Marcel Merz musste gegen den starken Polen Mariusz Walkowiak nach einem starken Kampf unglücklich auf beide Schultern.

Julian Scheuer traf heute auf den starken Hikmet Akyol. Julian zeigte eine Bärenstarke Leistung, und musste sich nur durch fragwürdige Entscheidungen des Kampfleiters entscheidend geschlagen geben.

Sinan Kayakiran besiegte Marco List souverän mit 18 zu 1 Punkten.

Christian Kopp kam heute kampflos zu vier Punkten.

Somit stand es vor den letzten zwei Kämpfen 16 zu 16!

Im vorletzten Kampf zerlegte Arkadiusz Böhm seinen Gegner Kevin Schnepf förmlich. Bereits nach 2.55 Min stand sein 15 zu 0 Überlegenheitssieg fest.

Nun hatte Cedric Kriz die schwere Aufgabe gegen den starken EX Laudenbacher Christoph Ries etwas zählbares aus seinem Kampf mit zu nehmen.

Cedric ging auch gleich mit einem schönen Hüftschwung mit 4 zu 0 in Führung, bis zur Pause konnte Ries zu einem 4 zu 4 ausgleichen. Nach der Pause agierte Ries sehr stark und holte Punkt um Punkt. Am Ende konnte Cedric gegen den weiterhin ungeschlagenen Ries eine überhöhte Niederlage nicht verhindern.

Somit stand das Endergebnis von 20 zu 20 und somit die Punkteteilung fest.

Die zweite Mannschaft der KG siegte mit 32 zu 28. Hierbei holten Felix Fleischhauer Tobias Schmitt Marc Heinzelbecker Arkadiusz Böhm und Jannik Schmitt die Siege für die KG.

Der nächste Kampf der KG findet am Samstag den 22.10.2016 um 20 Uhr in Kirrlach statt.

Die Kampfgemeinschaft würde sich über eine tatkräftige Unterstützung Ihrer Fans bei diesem wichtigen Auswärtskampf freuen.   

M.H.