Im Zuge des Programms "Talentförderung im Sport" zeichnet der Badische Sportbund das Nachwuchskonzept des RSC Laudenbach mit einem Anerkennungspreis aus.

Der RSC führt in Laudenbach und Heppenheim vor Ort ehrenamtlich Sportstunden durch zur Gewaltprävention durch "Ringen und Raufen nach sportlichen Regeln". Zudem trainieren RSC Trainer jährlich vier Tage mit allen Klassen der Sonnbergschule. Im Verein gibt es mehrere Leistungsgruppen, die von insgesamt 12 fachlich sowie persönlich geeigneten Übungsleitern, darunter einige mit Trainerlizenz, ausgebildet werden. Neben dem Leistungssport gibt es auch die Möglichkeit das Ringen im Bereich Breitensport auszuüben. Ringen zählt nicht nur zu den gering verletzungsanfälligen Sportarten, sondern ist sogar beim wichtigen Haltungsindex spitze.

Kinder und Eltern, die mal ins Ringen reinschnuppern wollen, sind dienstags in die Bergstraßenhalle herzlich willkommen.

16.30 Uhr 3-5 Jahre 17.30 Uhr 6-13 Jahre 19.15 Uhr ab 14 Jahre.

Ansprechpartner: Michael Schmitt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 06201-41685

 

verffentlichenBSBTalentfrderung