Am Samstag den 16.Mai ist es endlich soweit. Ringen an der Bergstraße ist wieder einmal aktuell. Gleich im vorentscheidenden Achtelfinale wurde dem letztjährigen Verbandsligameister ein Hammerlos beschert. Den Ringkampffreunden steht mit der Begegnung KSV Hemsbach - KG Laudenbach/Sulzbach ein sehr interessanter und spannender Kampfabend bevor. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Hemsbacher KSV Halle.
Die zu Jahresbeginn neu fusionierte Kampfgemeinschaft aus Laudenbach und Sulzbach tritt entsprechend geschlossen und selbstbewusst auf. Die Bergsträßer Athleten um das Trainergespann Arkadiusz Böhm und Marc Heinzelbecker sehen diesen Kampf als Standortbestimmung. Sie bereiten sich derzeit gut vor und trainieren fleißig. Die Mannschaft ist motiviert, die Stimmung ist gut und man freut sich auf diese besondere Begegnung.
Die KG Laudenbach/Sulzbach hofft auf zahlreiche Zuschauer und Fans, die ihre Mannschaft unterstützen und anfeuern! Lassen Sie sich dieses einmalige Bergstraßenderby nicht entgehen!
Den Vorkampf bestreitet das BERIKI Team gegen den Hemsbacher Nachwuchs um 17.30 Uhr.
NBRV Pokalkampf KSV Hemsbach - KG Laudenbach/Sulzbach
Samstag, 16. Mai 2015, 19.00 Uhr KSV Halle Hemsbach