Drucken

Julian Scheuer RSC Laudenbach Deutscher MeisterBüdesheim/Rheinhessen:

Das fleißige Laudenbacher Nachwuchstalent hat sich in der Gewichtsklasse bis 46 kg griechisch-römisch souverän den 1. Platz gesichert! Julian ging im stärksten Teilnehmerfeld auf die Matte und bewies, dass Disziplin, Willensstärke und Trainingsfleiß sich auszahlen - hoch verdient erkämpfte er sich den deutschen Meistertitel! Die RSC Familie samt Trainer nahm ihn an der Bergstraßenhalle gebührend in Empfang und feierte den großartigen Sieg.


Deutscher Meister im Ringen Julian ScheuerMit unterschiedlichen Erfolgen endeten für die nordbadischen B-Jugendringer die deutschen Meisterschaften im freien Stil in Bruchsal und im griechisch-römischen Stil in Bingen-Büdesheim. Der ASV Bruchsal handelte sich bei seiner Freistilmeisterschaft viel Lob mit einer perfekten Organisation ein, doch sportlich war das Abschneiden der nordbadischen Vertretung schwach: Das Team von Landestrainer Günter Laier musste sich mit zwei vierten Plätzen begnügen.
 
Große Freude dagegen bei Landestrainer Willi Ullrich in Büdesheim, mit Gold durch Julian Scheuer (RSC Laudenbach) und Bronze durch Tim Scheid (SVG Nieder-Liebersbach) brachte es Nordbaden auf Rang fünf der Länderwertung. Laudenbachs Talent Scheuer zog mit drei Vorrundensiegen und einer Niederlage ins Finale der Klasse bis 46 kg ein. Dafür war sein 3:1-(8:6)-Punktsieg über Jan Braun (SV Gregen) entscheidend, der wiederum Lucas Lazogianis (SG Weilimdorf) mit 3:0 (10:0) bezwungen hatte. Scheuers nur knappe 1:3-(1:2)-Niederlage gegen Lazogianis hatte dem Laudenbacher den Weg ins Finale geebnet. Da ging es gegen Marc Fischer (RG Lahr) ebenfalls knapp zu, ehe Scheuer nach vier Kampfminuten mit 4:3 gegen den Vorjahresmeister triumphierte. "Wir beglückwünschen den jungen sympathischen Sportler auf Herzlichste und sind stolz ihn in unseren Reihen zu haben", sagte Ralf Schmitt, 2. Vorsitzender vom RSC.
Mit drei sechsten Plätzen dazu je einmal Rang sieben und acht war Trainer Ullrich am Ende sehr zufrieden
 
Bei den eine Woche darauf folgenden Deutschen Meisterschaften der A-Jugend im griechisch-römischen Stil, ausgetragen durch den ASV Ladenburg, belegte Florian Scheuer in der Gewichtsklasse bis 54kg einen hervorragenden 3. Platz unter insgesamt 19 Teilnehmern.
 

Herzlichen Glückwunsch an Julian und Florian, macht weiter so - wir sind sehr stolz auf euch!
--
Mit freundlichen Grüßen

Daniela Zang
Pressewart- und Schriftführerin