Drucken

Wir trauern um unser Ehrenmitglied und ehemaligen Ringer Manfred Rauch, der nach langer und schwerer Krankheit verstorben ist.

Manfred Rauch stammte aus einer großen und erfolgreichen Ringer Familie, bereits sein Vater wie auch später sein Sohn und sein Enkel begeisterten sich für den Ringsport.

Mehr als ein halbes Jahrhundert lang gehörte Manfred Rauch dem RSC Laudenbach an, zunächst als Ringer und später auch als Vorstand. In den 50er, 60er und 70er Jahren erlebte er insgesamt dreimal die Meisterschaft als aktiver Ringer. Auch nach seiner aktiven Zeit hat Manfred Rauch die Kämpfe des RSC mit Stolz und Leidenschaft verfolgt.

Was bleibt ist tiefe Dankbarkeit. Manfred Rauch hat sich mit großem Engagement, enormer Leidenschaft, vor allem aber auf sympathische Art in vielfältiger Weise für den RSC Laudenbach verdient gemacht. Er war jahrzehntelang eine große Stütze im Sport und im Vorstand des Vereins.

Unser tiefes Mitgefühl gilt vor allem seiner Familie, in Gedanken sind wir in diesen schweren Stunden bei ihr. Manfred Rauch war ein hochgeschätzter und wichtiger Wegbegleiter unseres Vereins. Wir danken ihm für die gemeinsame Zeit und werden ihn sehr vermissen.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.