RSC II mit 24:15 erfolgreich.

Die Reserve des RSC Laudenbach hatte an Allerheiligen den ASV Daxlanden in der heimischen Bergstraßenhalle zu Gast. Hier erzielte man den lang ersehnten, verdienten Sieg und gab somit die rote Laterne wieder ab.

 

 

 

Zu den erfolgreichen Kämpfern zählten an diesem Nachmittag Felix Losmann, Dominik Schmitt, Osman Asanov, Marius Krall, Patric Horneff und Niels Helling. Geschlagen geben mussten sich Frank Losmann, Cedric Kriz und Tobias Schmitt. 

 

Am heutigen Abend (02.11.) muss die 2. Mannschaft des RSC Laudenbach beim KSC Graben-Neudorf antreten. Kampfbeginn ist um 20.00 Uhr in der Festhalle in Graben-Neudorf.