Drucken

Die erste Mannschaft des RSC kam am vergangenen Samstag zu einem hohen 27:8 Auswärtserfolg bei den Heidelberger Vorstädtern. In der Klasse bis 55kg Freistil zeigte Dominik Schmitt eine starke Leistung und konnte nach überhöht gewonnener erster Runde, seinen Gegner Julian Stadler in der zweiten Runde schultern. 

Gewohnt routiniert der Auftritt von Jürgen Simon im 120kg gr.röm. gegen den amtierenden dt. B-Jugendmeister Paul Schüle, den er in drei Runden mit 5:0, 3:0 und 1:0 in Schach halten konnte.

Florian Losmann kam an diesem Abend in der Klasse bis 60kg gr.röm. kampflos zu seinen Punkten, da Ziegelhausen keinen Gegner stellte.

Einen 3:0 „Arbeitssieg“ dann durch Marco Bechtel gegen Alexander Flachs im 96kg Freistil.

Vor der Pause holte Marcel Merz mit einem 3:0 Punktsieg im Freistil bis 66kg dann den fünften Sieg des Abends zum zwischenzeitlichen 17:0 Punktestand.

Die Klasse bis 84kg gr.röm. wurde diesmal von Jannik Schmitt besetzt, der dem Ziegelhausener Ringertrainer Nico Ihrke alles abverlangte, jedoch trotz beherztem und mutigem Kampf eine 0:3 Niederlage nicht verhindern konnte.

Ein harter Kampf auf „Biegen und Brechen“ folgte zwischen Florentin Isa und Steffen Layer im gr.röm. Stil bis 66kg. Beim 3:1 für Isa fielen insgesamt 29 technische Punkte.

Bei seinem ersten Saisonauftritt im Laudenbacher Trikot, musste Marius Krall im für ihn unbeliebten 84kg Freistil gegen den erfahrenen Przemyslaw Mothyl eine überhöhte technische  Niederlage hinnehmen.

Die beiden abschließenden Begegnungen im 74kg wurden dann wieder souverän von Laudenbach gewonnen. Adam Piela, diesmal mit einer konzentrierten Leistung, kam im Freistil zu einem techn. Überlegenheitssieg über Jakob Gerhäuser und Gabriel Benchea konnte den unangenehm ringenden Semi Ferchichi mit 3:0 besiegen. 


Einen Paukenschlag landete die zweite Mannschaft des RSC, die den Vorkampf gegen Ziegelhausen II bestritt. Da Ziegelhausen nicht komplett war, wurde der Kampf mit 36:0 Für Laudenbach gewertet. Jedoch konnten auch auf der Matte alle Laudenbacher Ringer ihre Kämpfe gewinnen.  Felix Losmann und Tobias Schmitt mit einem techn. Überlegenheitssieg und jeweils Schultersiege feierten Cedric Kriz, Lukas Schmitt, Frank Losmann, Niels Helling, Patric Horneff und Marcel Ringel. Florian Scheuer kam kampflos zu seinen Punkten.

Am kommenden Samstag, 13.10. gastiert der RSC Laudenbach in Kirrlach, ehe am Samstag, 20.10. der ASV Ladenburg in der heimischen Bergstraßenhalle zu Gast ist.