Drucken

danke00254

"In 100 Jahren spielt es keine Rolle mehr,
welches Auto wir gefahren haben,
wie und wo wir gewohnt haben,
welchen Beruf wir ausgeübt haben,
welche Kleider wir getragen haben,
welche Schule wir besucht haben,
wie viel Geld wir auf dem Konto hatten
oder an welche Religion wir geglaubt haben.

In 100 Jahren spielt es jedoch vielleicht eine Rolle,
was wir unseren Kindern mit auf den Weg gegeben haben.

In 100 Jahren mag die Welt ein wenig besser sein,
weil wir unseren Kindern ein gutes Vorbild waren.“

 

Eine dreitägige Veranstaltung dieser Größenordnung vorzubereiten und durchzuführen, geht nur mit vielen fleißigen Menschen, die ihre Arbeitskraft ehrenamtlich zur Verfügung stellen. Man kann dafür nicht oft genug danken, denn jede helfende Hand zählt. Wir sagen danke an alle, die unseren Weg begleiten und uns auf vielfältige Weise unterstützend und hilfreich zur Seite stehen.

Wir alle haben die Ausrichtung der Deutschen A-Jugend Meisterschaften mit voller Power vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet.
In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei all den ehrenamtlichen Helfern bedanken, die im Vorfeld, bei der Durchführung (im Vorder- und im Hintergrund) und hinterher durch ihren unermüdlichen Einsatz zum Gelingen dieses Turniers beigetragen haben! Es war ein Super-Ereignis! Einen so rundum gelungenen Wettkampf erlebt man heute nicht mehr alle Tage, Ihr habt Euch mit ganz viel Herzblut in die Sache reingekniet, das hat man bis zum letzten Helfer gemerkt.

Ein weiterer und besonderer Dank gilt allen Sponsoren für ihre großzügigen finanziellen- und Sachzuwendungen. Ohne ihr Engagement über viele Jahre hinweg könnten wir die Ausrichtung eines solchen Turniers nicht in dieser Form ermöglichen.

Es bleibt zu hoffen, dass die vielfältige Unterstützung der Helfer, Freunde und Förderer weiterhin gegeben wird. Denn nur mit Ihrer Unterstützung kann solch ein Traditionsverein auch in der Zukunft seinem sportlich-sozialen Auftrag gerecht werden und zum Erfolg geführt werden.

Der RSC 1908 Laudenbach e.V.
bedankt sich ganz herzlich!!

 

März 2012                                                                                                                                                                                            

Der Vorstand