Drucken

Christoph Ries schnürte einige Jahre für Laudenbach die Ringerschuhe

Heute ist er Ringertrainer beim KSV Ketsch

Christoph Ries ging einige Jahre für den RSC Laudenbach erfolgreich auf die Matte, ehe er 2016 zu seinem Stammverein, dem KSV Ketsch, als Ringertrainer zurückkehrte. Beim Aufeinandertreffen mit seinen alten Weggefährten und der hohen 9:23 Heimniederlage, stand ihm allerdings die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Wir von der KG wünschen Christoph und seinem Team, dass er die hohe Heimniederlage wegsteckt und noch den ein- oder anderen Sieg in den nächsten Kämpfen einfährt.

Chr Ries 2017