KSV Sulzbach: Früheres Domizil passé.
 
Von 1983 bis 2016 hatte der KSV Sulzbach sein Domizil in der „Alten Schule“ in Sulzbach mit Club-, Lager- und Fitnessraum sowie einer  Küche. Nach dem Training, den Ringkämpfen und nach besonderen Erfolgen war der Clubraum ein beliebter Anlaufpunkt. Der Fahnenschrank, Pokale, Urkunden und Bilder zierten die Wände.
Dann verkaufte die Stadt Weinheim allerdings 2016 die „Alte Schule“ und es bestand die Gefahr, dass der KSV Sulzbach „auf der Straße sitzt“.
 
Einweihung des neuen Vereinsheims am 02.Juli.
 
Glücklicherweise fand der KSV beim Sportplatz in Sulzbach...
 

Vereinsheim KSV Sulzbach kl vor Renovierung

ein neues Quartier. Das liegt zwar etwas weg vom Schuss, hat aber den Vorteil, dass man auf der Terrasse des Vereinsheims schöne Stunden in freier Natur verbringen kann. Beim Frühschopppen sonntags ab 10.30 Uhr kann man in der Vormittagssonne den wunderschönen Blick auf den Odenwald sowie die beiden Weinheimer Burgen in vollen Zügen genießen. Hierzu sind neben den Vereinsmitgliedern auch Gäste herzlich willkommen.
 
Am 02.07.17 öffnet der KSV Sulzbach ab 10 Uhr zum ersten Mal offiziell seine Pforten und lädt die Vereinsmitglieder, die Bevölkerung und interessierte Gäste ein, sich das neue Domizil vor Ort anzuschauen. Das allseits bewährte Veranstaltungsteam wird die Gäste bei der Einweihung mit Grillspezialitäten und Kochkäse kulinarisch verwöhnen. Das schmuck hergerichtete Vereinsheim besitzt einen Clubraum, einen Raum für die Beerpong- Abteilung, eine Terrasse, eine Küche und einen Lagerraum.
Der Unterstützung des Sulzbacher Ortschaftsrates bei den Verhandlungen  mit der Stadt Weinheim, hier insbesondere von Ortsvorsteher Frank Eberhardt, ist es zu verdanken, dass der KSV Sulzbach das neue Vereinsheim beziehen konnte.
Von Seiten des KSV gebührt dem 1.Vorsitzenden Klaus Dieter Schmitt und seinem Helferteam ein großes Dankeschön für die Renovierung und Einrichtung der Räumlichkeiten.
Am Samstag vor der Einweihung erfolgte noch einmal ein letzter Großeinsatz der KSV Mitglieder. Insbesondere wurde dabei die Außenanlage neu gestaltet.
 
13 Uhr Vorstellung des neuen Oberligateams.
 
Um 13 Uhr stellt sich im Zuge der Einweihung das neue Ringerteam vor, mit dem man sich ab September im vorderen Feld der starken Oberliga platzieren will.
Auch die anwesenden Kinder dürfen sich auf einige Überraschungen freuen.