KG Ringer bei Bez.Meisterschaft und BadWürt. Meisterschaft

Die Bezirksmeisterschaften im Ringen in der Heddesheimer Nordbadenhalle eröffneten

 

http://www.ringen-laudenbach.de/bilder/meisterschaften/591-bezirksmeisterschaft-und-baden-w-meisterschaft-junioren

2015 fusionierten die Ringer und bis dahin erbitterten Kontrahenten aus Laudenbach und Sulzbach zur Kampfgemeinschaft. Nach zwei Jahren zeigt sich die KG sportlich weiter verbessert, sowohl bei den Männern als auch beim Nachwuchs. Auch die Zusammenarbeit der Vereine läuft gut.

Mit Marco Bechtel und Felix Losmann begrüßt die KG zwei

frank Gerhard 01 2017 

Man soll nichts unversucht lassen. Deshalb noch einmal ein Aufruf.
Bei uns trainieren regelmäßig zwischen 30 und 40 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in zwei Gruppen. Gerne würden wir im Training mehr differenzieren und gerade den Leistungsbereich ausbauen. Hierzu bräuchten wir noch einen Trainer zur Verstärkung. Neben unseren Ringerkindern haben wir noch eine Gruppe im Kiga- Bereich und arbeiten mit mehreren Kiga- Einrichtungen zusammen.

15391109 1875882149323346 6589120825351424140 n

sulzbach Frhschoppen1

 

Trainingsbeginn der Lauden- und Sulzbacher Ringer am 03.01.17.trainbeginn

 

Der RSC Laudenbach wünscht euch in 2017 alles Gute.

Bleibt gesund.

US Präsidenten, die Ringer waren...

15056496 1142978529156280 7325553754383451306 n

 

KSV Sulzbach ist bekannt für eine gut organisierten Ausflüge. Am 06.01.16 geht es zur Dreikönigswanderung nach Miltenberg am Main.

Gäste sind herzlich eingeladen. Hier geht es zur Beschreibung... 

sheila gro1

Freude: Marco Bechtel kehrt zur KG zurück als Ringer und unterstützt KG Trainerteam.

Die KG vermeldet eine für die Zukunft wichtige Personalie. Marco Bechtel kommt wieder zur KG zurück. Er verstärkt das Team in den hohen Gewichtsklassen und kann in seinem Standard-Stil Freistil als auch im gr.-röm. Stil eingesetzt werden. Zudem unterstützt er das Trainerteam von A. Böhm und M. Heinzelbecker. Sein besonderer Augenmerk liegt dabei auf dem Nachwuchs, den er in besonderem Maße fördern will. 

dm2016arekundmarco

Seit Jahren unterstützt der Gewerbeverein Laudenbach rollierend die Jugendarbeit der Laudenbacher Vereine. In diesem Jahr durfte der RSC Laudenbach, heuer bereits zum zweiten Mal, eine Spende entgegennehmen.

ZuschussGewerbevereindankangewerbeverein2016

Quelle: Weinheimer Nachrichten vom15.12.16

 

15193690 338746003160283 3624449468369297144 n

KG verabschiedet sich von sensationeller Verbandsrunde mit Sieg

 
Nach der Begegnung feierten Ringer und Gäste noch ausgelassen

 
Herzlichen Dank an Martin und Gerhard Böhm

 

Der Abschluss der Verbandsrunde passte so richtig zum tollen Rundenverlauf 2016 und setzte noch einmal einen richtigen Glanzpunkt.

kampf17122016klein

Die Kinder sagen dem Team des "Schwarzen Ochsen" in Sulzbach für die Weihnachtsbäckerei und Frau Walz für die Lesung und die Luftballonaktion herzlich Dank. Alle hatten bei der tollen Veranstaltung viel Spaß und wurden schon so richtig auf Weihnachten eingestimmt.

weihnachtsbckerei2016 28a

 

Bericht von Marc Heinzelbecker

Mit einer zum letzten Kampf veränderten Mannschaft ging die KG gegen die Reserve der SVG Weingarten an den Start.

In der Klasse bis 57 kg ging Dion Rausch gegen Max Heinzelbecker auf die Matte.

Leistungskurve beim Nachwuchs zeigt nach oben.

Mit einem sehenswerten 28:16 Erfolg schloss das Team der Bergsträßer Ringerkids die Nachwuchsrunde mit einem fünften Platz ab. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten des jungen und im Aufbau befindlichen Teams kamen die Ringerkids immer mehr in Schwung und konnten zum Ende hin die Tabellennachbarn Ziegelhausen und Viernheim vor eigenem Publikum sogar deutlich besiegen.

15337391 1869844179927143 9121672451420150852 n

Beim Nachwuchsturnier für Bambinis ab vier Jahre und Anfänger bis zum Jahrgang 2006 traten die Bergsträßer Ringerkids mit fünf engagierten Kindern die Fahrt nach Berghausen im Pfinztal an. Die jungen Ringer, allen voran Dariusz Drzyzga, setzten sich gut in Szene und erkämpften sich nach überzeugenden Leistungen erste Plätze durch Dariusz Dzyzga und Christian Waldi. Silber gab es für Tim Haufe sowie Eemil Höhn und Janosh Faude belegte den dritten Platz.

15356593 1870393413205553 5940850859455309808 n

 

Die Nachwuchsringer des KSV Sulzbach und des RSC Laudenbach starten seit 2015 unter dem Namen „Bergsträßer Ringerkids“ als Kampfgemeinschaft und nahmen am Wochenende teil an der traditionellen Weihnachtsfeier des KSV Sulzbach.

15241971 1870657806512447 2790966908938961324 n

Statement des KIGA Regenbogenland in Weinheim mit Schwerpunkt Psychomotorik- und Bewegungserziehung zu den Sportstunden Ringen vor Ort.

regenbogenland

03.12.16

vorschau Sandhofen

 

Die Ringer der KG Laudenbach/Sulzbach bestreiten am Wochenende einen Doppelkampftag. Am Samstag um 20 Uhr tritt die Ringerzehn beim Derby in Niederliebersbach an und am Sonntag empfangen die KG Ringer um 12 Uhr die Gäste aus Sandhofen in der Bergstraßenhalle. In Niederliebersbach starten neben der 1. Mannschaft auch das Reserveteam und die Schülermannschaft.

 

Nicht nur der klare 28:20 Sieg der Schülermannschaft gegen den AC Ziegelhausen sind Anzeichen dafür, dass der Ringernachwuchs wieder gut an Fahrt aufnimmt.

Neben dem Training unter der Woche, Die. 17.30 Uhr in Laudenbach in der Bergstraßenhalle und Do. 17.30 Uhr in Sulzbach in der Schulsporthalle, treffen sich samstags

immer mehr Kinder im Ringerraum der Bergstraßenhalle zum anspruchsvollen Wochenendtraining. (10 Uhr 6-8 Jahre und ab 11 Uhr 9-13 Jahre.)

 

Sheila Rohde von der RSC Hip-Hop Abteilung begeistert bei "das Supertalent" die Jury.

Mit ihrer Tanzperformance beeindruckt Sheila die Jury und das Publikum und wird mit drei

Mal "Ja" von Dieter Bohlen, Victoria Swarovski und Bruce Darnell belohnt.

sheila Rhode 2016

http://www.rtl.de/cms/das-supertalent-2016-die-kleine-sheila-verzaubert-die-jury-mit-ihrer-tanzperformance-4037239.html

Der nächste Heimkampf der KG Laudenbach/Su.in der Bergstraßenhalle wurde vom 19.11.16 verlegt auf Sonntag, den 27.11.16 um 12Uhr. Die KG Ringer wurden am 19.11.16 zu einem internationalen Turnier in Polen eingeladen und brechen bereits am Freitag auf nach Polen.

 

Bei den Bergsträßer Ringerkids stehen zwei vorweihnachtliche Termine an: Zum einen die

Weihnachtsfeier im Rahmen der Weihnachtsfeier des KSV Sulzbach am 04.12.16 und die Einladung

zur Weihnachtsbäckerei am 17.12.16 im traditionellen Gasthaus zum Schwarzen Ochsen in Sulzbach.

weihnachtsbckerei

  

Frank Losmann, Cedric Kriz und Lukas Schmitt sichern Derbysieg! Von Marc Heinzelbecker

  

Fairer Sport vor großer Kulisse in der Hemsbacher Hans-Michel-Halle.

  

Nächster Heimkampf am Sonntag, 27.11.16, 12.00 Uhr in der Bergstraßenhalle.

  

http://www.ringen-laudenbach.de/bilder/verbandskaempfe/561-2016-derby-ksv-hemsbach-gegen-kg-laudenbach-sulzbach

Fotos von Max Seiler 

Der Kampfabend begann viel versprechend für die KG.

Frank Losmann der Mannschaftsdienlich in die Klasse 57 kg abtrainiert hatte, besiegte


Sergen Kayakaya sicher mit 2 zu 0 Mannschaftspunkten.

Robert Strzalka zeigte gegen den fast 20 kg schwereren Dilyaver Zaid einen starken Kampf, konnte aber eine 2 zu 0 Niederlage nicht verhindern.

Szymon Makuch lieferte sich mit Blerim Hyseni einen offenen Schlagabtausch. Leider musste Szymon nach einer Unaufmerksamkeit bei einem eigenen Angriff auf beide Schultern.

Lukas Schmitt zeigte gegen Ahmet Güner seinen bisher besten Saisonkampf. Er beherrschte seinen Gegner zu jeder Zeit und gewann mit 2 zu 0 Mannschaftspunkten.

Im letzten Kampf vor der Pause besiegte Sinan Kayakiran Feriz Hyseni sicher mit 2 zu 0 Mannschaftspunkten und stellte somit den 6 zu 6 Pausenstand her.

Nach der Pause musste Julian Scheuer gegen den sehr passiv eingestellten Erkan Denel auf die Matte. Julian zeigte einen starken Kampf konnte aber eine 0 zu 2 Niederlage nicht verhindern.

Marcel Merz hatte es wie im Vorkampf mit Alp Güner zu tun. Marcel kam heute mit der aggressiven Ringweise von Güner nicht zurecht, und wurde in der 4 Minute Disqualifiziert.

Beim Stand von 12 zu 6 für Hemsbach lies Christian Kopp Onur Salih nicht den Hauch einer Chance, und besiegte Ihn nach 4 Minuten technisch Überlegen.

In den letzten beiden Kämpfen des Abends hing jetzt alles an Cedric Kriz und Arkadiusz Böhm.

Cedric zeigte gegen Ülgen Kayakaya von beginn an wer Herr auf der Matte ist. 
Cedric war stets der aktivere Ringer und sammelte sicher Punkt um Punkt zum 2 zu 0 Mannschaftserfolg.

Arkadiusz Böhm besiegte im letzten Kampf des Abends Lukas Rettig abgeklärt mit 2 zu 0 Mannschaftspunkten und stellte somit den 14 zu 12 Derbyerfolg der KG sicher.

Der heutige Kampfverlauf zeigte das das Mannschaftsgefüge der KG absolut Fantastisch funktioniert. Selbst nach mehreren Rückschlägen Kämpfte jeder Sportler für seine Teamkollegen was am Ende einen verdienten Sieger zur Folge hatte.

Die nächsten Kämpfe der KG finden am Samstag den 26.11.2016 um 20 Uhr in Nieder Liebersbach und am Sonntag den 27.11.2016 um 12 Uhr gegen Mannheim Sandhofen in Laudenbach statt.

Anbei die Fotos von Ladenburg von Max Seiler...

Nach zwei klaren Niederlagen in Schriesheim am Sa. und in Ladenburg heute, gilt es die Wunden zu lecken und die Zeit zu nutzen, um an unserem nächsten Kampf am 12.11.16 in Hemsbach wieder top fit zu sein.

in ladenburg 2016

 

Max Seiler sagt, das sind meine besten Fotos in 2016. Schaut selbst...

http://www.rsc-laudenbach.de/bilder/verbandskaempfe/554-2016-ksv-schriesheim-gegen-kg-lausu-von-max-seiler

k 2Y4A6349

 

 

 

Schriesheim in Bestbesetzung an diesem Abend eine Nummer zu groß für die KG

Denn Auftakt an diesem Abend machte Dion Rausch gegen Alexander Hirth. Dion kam nicht in den Kampf, und musste ein 2 zu 0 Punktniederlage hinnehmen. Im Schwergewicht konnte Robert Strzalka heute gegen die körperlichen Vorteile seines Gegners Coskun Effe nichts entgegensetzen, und verlor technisch Überlegen.

Bericht und Kampffotos folgen.

.stenogramm in schriesheim 2016ringer in schriesheim 2016

zuschauer in schriesheim 2016

 

Die KG Ringer aus Laudenbach und Sulzbach haben eine Einladung zur Teilnahme an einem ínternationalen Turnier in Polen erhalten.

Aus diesem Grund findet der Heimkampf gegen Sandhofen nicht am 19.11.16, sondern am So., dem 27.11.16 in der Laudenbacher Bergstraßenhalle statt.

kampfverlegung KG Sandhofen

 

 

Schr Lad

 

 MG 3521 Kopie

Einen Auftakt nach Maß bescherte Szymon Makuch der KG mit einem technisch Überlegenen Sieg gegen Leon Lohr nach knapp 5 Minuten.

LauSu4nachVorrunde

 

Die KG trat am Samstag auf Heimischer Matte gegen den Tabellen Zweiten KSV Ketsch an.

Der Kampfabend wurde mit der Gewichtsklasse 57 kg freistil eröffnet. Hier zeigte Szymon Makuch seinem Gegner Bodo Ebelle gleich wer Herr auf der Matte ist, und besiegte Ihn nach 1 Minute technisch überlegen.

Im zweiten Kampf bis 130 kg gr-röm boten die KGler heute überraschender Weiße

 

julian ketsch 2016

Bergsträßer Ringerkids gut betreut bei SanDienst

Auch beim Schülerkampf am Freitag war Carmen Scheuer wieder vor Ort und übernahm den Sanitätsdienst für die Nachwuchsbegegnung. Zusammen mit ihrem Mann Dr. Manfred Scheuer gibt sie den Ringern bei Heimkämpfen Sicherheit. Meist haben sie nichts zu tun. Wenn dann aber doch mal etwas passiert, sind die Sportler in besten Händen.

 

carmen scheuer Verlass1

 

mit Olympiasieger Kopie

Unbenannt 9 Kopie

 

HKgegenketsch2016

 

 

Carmen Scheuer sowie Jutta und Michael Schmitt von den Bergsträßer Ringerkids bei der PFIFF- Trainer- Fortbildung auf der Sportschule Schöneck.

Ringen und ausgewählte Trainingsinhalte wirken sich bewiesener Maßen überaus positiv aus auf die Entwicklung von Kindern im sportlichen, aber auch schulischen Bereich.

Selbstregulation von Kindern und der Umgang mit Regeln waren wichtige Themen der Fortbildung. 

 

sportschule2016carmenmichaeljutta a

 

Starke Mannschaftsleistungen der KG Laudenbach/Sulzbach 1 und 2 in Weingarten!

KG empfängt am kommenden Sa. Tabellenzweiten Ketsch.

KG in Wg 2016

Demnächst auf Facebook bei Marion Stein Wrestling Photography Bilder vom Kampf...

Von Marc Heinzelbecker

Mit einer zum letzten Kampf etwas veränderten Mannschaft ging die KG

KG wird Favoritenrolle bei der Erstligareserve in Weingarten gerecht und gewinnt klar mit 27:10.Auch die KG Reserve gewinnt.

Unbenannt 2

Beiträge aus 2015

Beiträge aus 2014

Beiträge aus 2013

Beiträge aus 2012

Beiträge aus 2011